Mario Götze.

Vorwort.

Ich bin Fußballer, mit jeder Faser meines Körpers und mit jedem Schlag meines Herzens.

Ich liebe dieses wunderbare Spiel seit frühester Kindheit. Als Profi von Borussia Dortmund und als Nationalspieler habe ich dem Fußball unendlich viel zu verdanken. Das Trikot der Nationalmannschaft zu tragen, den Bundesadler auf der Brust zu spüren, davon habe ich schon als kleiner Junge geträumt. Am 17. November 2010 erfüllte sich mein Traum, bei einem Testspiel in Schweden. Keine vier Jahre später, im Sommer 2014, schrieben wir Geschichte, als mir im Finale in Rio das entscheidende 1:0 gelang und wir Weltmeister wurden.

Heute weiß ich, wie wichtig es ist, alles zu geben und für seine Ziele zu kämpfen. Aber um jeden Preis? Oder gibt es Dinge, die wichtiger sind als das Gewinnen? „Marios großer Traum“ erzählt die Geschichte eines kleinen Jungen, der davon träumt, Fußballprofi zu werden. Eine Geschichte über Respekt, Toleranz und Weltoffenheit. Nicht autobiografisch. Aber wunderschön.

Viel Spaß wünscht Euch Euer